kleene1210
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   Meli
   Frauke

http://myblog.de/kleene1210

Gratis bloggen bei
myblog.de





Von Sommer zu Winter

Du kannst gehn
ich halt dich nicht auf
du kannst gehn
werd nie mehr im Wege stehn
doch wenn du dich entschließt
dass es falsch war zu gehn
bin ich nicht da um dich wieder aufzunehm

Dein verhalten ist echt ätzend
deine Einstellung das letzte.
Ich war lang genug leise
und hab zugeschaut wie du mich behandelst

Wenn der morgen nicht mehr lacht
hab ich etwas falsch gemacht
und ich weiß es zu verstehen
es ist hart doch ich muss gehn

ich war hart jetz wirk ich klein
bin am Boden zerstört
und du lässt mich noch allein
doch ich merk dass sich nichts ändert

lass mich einfach nur gehen
und auch du bist dann befreit
Ich hätte wirklich nie gedacht
dass ich mal solche zeilen schreibe

__________________________________

Wo ist dein Lächeln hin?
Wo sind all die Tage?
Wo ist die Schwester hin,
Die ich all die Jahre hatte?
Wo ist die Zeit geblieben
In der wir zusammen waren?
Wo ist die Freundin hin
Die mir so viel Hoffnung gab?

Ich frag mich jeden Tag ob du ihn wirklich magst
Und ob du ihm wirklich alles glaubst was er sagt
Denk mal drüber nach ob er wirklich der Typ ist
Den du dir gewünscht hast oder ob er nur ne Lüge ist
Bist du wirklich glücklich?
Ich glaubs leider nicht
Wenn ich an früher denke hattest du das lächeln im Gesicht
Bloß jetzt ist es weg du hast dein herz verschenkt
An nen Typ ders nicht wert ist
Aber trotzdem denkt,
dass er dein Traummann ist
Und du hinter ihm herläufst
Ich hoffe nur für dich dass du’s niemals bereust

Warum redest du nie mit mir?
Du sagst immer ich kann zu dir kommen,
wenn es mir schlecht geht,
doch du kommst nie
obwohl ich weiß dass es dir nicht gut geht.
Ich fühl mich als hätt ich ne Schwester verloren
und bleibe allein zurück
ohne meine Familie
und wirklichen Halt.
8.9.06 14:04





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung